Jugend forscht 2021/2022

Auch in diesem Schuljahr waren Schülerinnen und Schüler unseres Coppi-Gymnasiums emsig am tüfteln und forschen und nahmen am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Berlin-Buch teil. Es starteten Gruppen in den Kategorien Biologie, Chemie und Technik.

Für Arbeitsmaterialien zum Experimentieren (415 EUR) und Aufwendungen für den Druck von Plakaten zur Präsentation der Arbeiten (85 EUR) kam der Förderverein auf.

Drei Arbeiten landeten auf den ersten drei Plätzen!
Wir gratulieren!

jugend forscht

Die in diesem Schuljahr laufenden Projekte am Coppi-Gymnasium für den Wettbewerb „jugend forscht“ haben wir wieder unterstützt. Zur Herstellung von Großformatplakaten zur Präsentation der Arbeiten wurden 105 EUR bereitgestellt.

NaWI-Tag 2018

Den Naturwissenschaftstag (NaWI-Tag) der Sek. II am 19. Dezember unterstützen wir auch dieses Jahr mit Zuschüssen, damit kostenintensive Veranstaltungen finanziell abgefedert werden. Keine Schülerin und kein Schüler soll mehr als 5 EUR bezahlen müssen, den Rest übernehmen wir.

So unterstützen wir dieses Mal folgende Exkursionen:

  •  60 EUR: Medizinhistorisches Museum + Naturkundemuseum
  • 105 EUR: Gläsernes Labor
  • 135 EUR: Deutscher Wetterdienst
  • 260 EUR: Zoo + Aquarium

Naturwissenschaftstag 2017

Zum diesjährigen Naturwissenschaftstag der Sek.II Mitte Dezember konnten wir wieder mehrere, kostenintensive Exkursionen mit einem Zuschuss von 460 EUR unterstützen, so dass die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler nicht mehr als 5 EUR Unkostenbeitrag leisten mussten.

Man konnte unter verschiedenen Angeboten seinem Interesse nach wählen. Zur Auswahl standen u.a. das Medizinhistorische Museum, das Gläserne Labor in Berlin-Buch und der Zoo Berlin.

NaMI-Tag & NatLab-Exkursion

Den NaMI-Tag im Dezember unterstützten wir auch dieses Mal mit Zuschüssen, damit kostenintensive Veranstaltungen finanziell abgefedert werden konnten. So gaben wir für die Exkursion in den Zoologischen Garten samt Aquarium 190 EUR, zum Besuch des Medizinhistorischen Museums der Charité 84 EUR dazu.

Des Weiteren konnten wir die Kosten für eine Exkursion des LK Chemie ins NatLab der FU Berlin durch einen Zuschuss abfedern. 14 Kursteilnehmer führten elektrochemische Experimente durch, die in der Schule nicht durchgeführt werden können. Darüber hinaus diente dieser Experimentalkurs auch der intensiven Vorbereitung auf das Abitur.

Jugend-forscht stiftet Schulpreis

Das im Sommer zu Ende gegangene Schuljahr wurde mit dem 1.000 € dotierten Schulpreis der Stiftung Jugend-forscht gekrönt. Nach 2011 erhält das Coppi den Preis zum zweiten Mal.

Vorausgegangen waren mehrere Schülerarbeiten aus unserem Coppi, die vom Förderverein finanziell unterstützt wurden. Simon S. (Kl. 11) gelang im Bereich Biologie sogar die Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Mobiles Whiteboard für Physik

Als Ergänzung zu den fest installierten Smartboards konnte ein mobiles Whiteboard für Physik beschafft werden. Dies ermöglicht den Lehrkräften dank erweiterter Tafelfläche eine verbesserte Unterrichtsgestaltung.

Für diese Investition wurden 210 EUR benötigt, die der Förderverein zur Verfügung stellte.

Foto: Hersteller.

Moderationskoffer beschafft

Moderationskoffer

Der Förderverein hat auf Wunsch mehrerer Fachbereiche drei Moderationskoffer beschafft.

Die stabilen Koffer enthalten diverse Moderationsmaterialien wie Sticker, Flipchart-Marker, Schere, Kreppband, Klebestift, Pinnnadeln und einen Laserpointer.

Leider konnte weder der Lehr- noch Lernmittelfond der Schule dafür die Mittel bereitstellen, so dass wir, der Förderverein, einsprangen.

Wir wünschen einen abwechslungsreichen und modernen Unterricht und stehen zum Auffüllen der Koffer als Ansprechpartner bereit.

Foto: Hersteller.