Archiv der Kategorie: Biologie

Jugend-forscht stiftet Schulpreis

Das im Sommer zu Ende gegangene Schuljahr wurde mit dem 1.000 € dotierten Schulpreis der Stiftung Jugend-forscht gekrönt.

Tierpräparate geschützt

Die in der Biologiesammlung befindlichen zwölf Stopfpräparate konnten zwischenzeitlich unter Glashauben gebracht werden.

Moderationskoffer beschafft

ModerationskofferDer Förderverein hat auf Wunsch mehrerer Fachbereiche drei Moderationskoffer beschafft.

Projekttage & Hoffest 2015

Zum Ende des Schuljahres haben wir an den Projekttagen mehrere Exkursionen und Aktivitäten bezuschusst.

Schöner Wohnen im Aquarium

Unsere Untermieter, die Coppi-Fische im Bio-Raum 2, sind in ihre neue Unterkunft umgezogen.

Jugend forscht

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich wieder interessierte Coppi-Schülerinnen und -Schüler beim Wettbewerb „Jugend forscht“.

NaMI-Tag u. Exkursionen

Auch in diesem Schuljahr unterstützten wir wieder den NaMI-Tag im Dezember und mehrere naturwissenschaftliche Exkursionen.

Pflanzprojekt auf Schulhof

Mit Unterstützung durch Fördermittel des Bezirksamts Lichtenberg konnten am 20. September zehn engagierte Schülerinnen und Schüler die Sitzecke zwischen Altbau und Anbau erneuern.

Insektenmauer und Rasenmäher

An den Projekttagen vor den Sommerferien entstand im Schulgarten eine Insektenmauer. Darüber hinaus wurden ein Rasenmäher und Kompostsilos angeschafft.

Fördermittel für Schulgarten

Schulgarten Werkzeuge 2013 – Bild 5Unsere Bewerbung um Fördermittel für unseren Schulgarten war erfolgreich! 300 EUR zum Kauf von Arbeitsgeräten wurden uns zur Verfügung gestellt.

Neue Untermieter

Nach dem Einbau einer neuen Pumpe zogen auch neue Aquarienbewohner in Bio-Raum 2 ein.

Lebensretter für Untermieter

Mit dem Kauf und der Inbetriebnahme einer neuen Filteranlage fürs Aquarium konnten wir das Überleben unserer schwimmenden Untermieter sichern.

Coffein und andere Erkundungen

An den vergleichsweise hohen Kosten für eine Exkursion ins Gläserne Labor Berlin-Buch beteiligten wir uns finaziell. Auch bei den NaWi-Tagen und einem Workshop im Berliner Zoo leisteten wir Unterstützung.

Was blüht denn da?

Zu dieser Frage können nun Schülerinnen und Schüler fachkundig Auskunft geben – mit Hilfe von Bestimmungsbüchern.

Eiszeit im Bioraum

Frostige Zeiten brachen in einem Biofachraum an: Ein Kühlschrank mit Gefrierfach ermöglicht nun die Lagerung von Präparaten und die Herstellung von Eiswürfeln.

Schöner Wohnen im Aquarium

AquariumManchmal sind es die kleinen Dinge, die für mehr Lebensqualität sorgen – auch im Aquarium im Bio-Raum 2.

Biotop, die II.

Hochbeet in BauDie von der Aktion im Vorjahr noch nicht aufgebrauchten Spenden investierten die Schüler während der Projekttage in den Schulgarten. Neben Anstrichen gegen Witterungseinflüsse wurde auch ein Hochbeet gebaut.

Mit Grätzelzellen Energie gewinnen

Grätzelzelle, Quelle: WikipediaSchüler werden im Seminarkurs „Bio, Chemie und Medizin“ die Möglichkeit haben, den Energiegewinnungsprozess „Fotosynthese“ mit Grätzelzellen „nachzubauen“. Die benötigten Materialien konnten mit finanzieller Unterstützung der Howoge nun beschafft werden.

Biotop in neuem Glanz

KräuterterrasseDank Spenden und Tatkraft konnte der Schulgarten zum Hoffest würdig sein 10-jähriges Bestehen feiern.

Spendenaktion für Schulbiotop

BiotopFür die Generalüberholung des Schulbiotops stellt der Verein Eigenmittel zur Verfügung und unterstützt den Spendenaufruf des Fachbereichs Biologie.